Warum CMS-Server?

Content Management Systeme, egal welches, sind naturgemäss ein Sicherheitsrisiko. Das hat zu tun mit dem "Prinzip CMS", auch mit systembedingten Fehlerquellen.

Die meisten CMS setzen auf PHP auf, einige Zusatz-Bibliotheken für PHP werden ebenfalls benötigt. In diesem Bereich sind viele Möglichkeiten gegeben, den Webserver zu korrumpieren. 

Dem kann weitgehend entgegengewirkt werden, wenn der Webserver selbst und auch PHP entsprechend eingerichtet und kompetent gepflegt wird.

Eine rigide Rechtevergabe gehört ebenso zur Pflicht wie die ausschliessliche Nutzung von sicheren Werkzeugen und Verfahren.

Auch die Datenbank-Einrichtung, speziell die Inno-DB-Konfiguration ist auf den Betrieb von CMS abgestimmt.

Unsere CMS-Server unterscheiden sich wesentlich von standardmässig eingerichteten Webservern.

CMS-Server

Content Management Systeme zur redaktionellen Pflege von Internetseiten sind anspruchsvoll in Sachen technischer Infrastruktur. Daher müssen CMS-Server für den Betrieb dieser Systeme optimiert sein. Was bedeutet das für Sie?

Sie erhalten von uns einen Server mit diversen speziellen Features. Dazu gehören immer:

  • an das jeweilige CMS angepasste Datenbank-Konfiguration
  • von Content Management Systemen benutzte Software-Bibliotheken sind bereits installiert
  • ein tägliches Datenbank-Backup mit sieben Generationen ist bereits eingerichtet

Empfohlene Erweiterungen

Je nach Art und Umfang des Portals, welches mit dem CMS gepflegt wird, empfehlen wir die zusätzliche Buchung dieser AddOns:

CMS-Server wachsen mit Ihren Ansprüchen

Die CMS-Server-Familie ist flexibel und nahtlos skalierbar in Bezug auf Speicherplatz, CPU-Power und Arbeitsspeicher. Alle Leistungsdaten lassen sich entweder "on-the-fly", also im laufenden Betrieb oder bei extrem kurzer Downtime von wenigen Sekunden neuen Anforderungen anpassen.

So ist es möglich, klein anzufangen und entsprechend Ihren Anforderungen flexibel zu wachsen. Sie behalten Ihre IP-Adresse, Ihren Server, Ihr Server-Zertifikat und alle Ihre Daten, weil Ihr Server mit Ihnen mitwächst.

CMS-Server - managed oder nicht?

Unsere CMS-Server können Sie vollständig selbst verwalten, da Sie echten Root-Zugriff erhalten. Sie können selbst entscheiden, ob und welche Software-Updates Sie installieren. Allerdings tragen Sie dann auch die volle Verantwortung dafür.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie Ihren CMS-Server auch von unseren erfahrenen Admins pflegen lassen. In verschiedenen Leveln bieten wir Ihnen das Management Ihres CMS-Servers an.

Möglich ist z.B.:

  • Security-Patching [Festpreis]
    Wir kümmern uns täglich um das Einspielen von neuen Sicherheits-Updates Ihres gewählten Betriebs-Systems. Das ist der wichtigste Teil des Server-Managements im laufenden Betrieb.
  • Betriebs-System-Management [Festpreis]
    Unsere Admins halten das Betriebs-System aktuell. So verwenden Sie stets aktuelle Versionen der wichtigsten Teile des Betriebs-Systemes.
  • Full Management
    Dann kümmert sich ein erfahrener System-Administrator um alle Software-Angelegenheiten, kontrolliert die Logfiles und ähnliches. Hierzu kann dann auch die Pflege und Aktualisierung des Content Management Systemes gehören. Diese Variante erfordert eine präzise Absprache zwischen Ihnen und uns und wird von Fall zu Fall kalkuliert.

Mehr Infos zu diesen Angeboten finden Sie auf der Seite Admin-Services.

 

 

 

Vergleichstabelle: CMS-Server

. CMS-Server Light CMS-Server Standard CMS-Server Advanced CMS-Server Premium
voller Root-Zugriff ja ja ja ja
HD 10 GB 20 GB 40 GB 50 GB
RAM 512 MB 1024 MB 1536 MB 2048 MB
Betriebssysteme
64 Bit
weitere auf Anfrage
CentOS/
Scientific Linux
CentOS/
Scientific Linux
Debian
Ubuntu
CentOS/
Scientific Linux
Debian
Ubuntu
CentOS/
Scientific Linux
Debian
Ubuntu
Backup täglich extern Vollbackup
7 x Datenbank
täglich extern Vollbackup
7 x Datenbank
täglich extern Vollbackup
7 x Datenbank
täglich extern Vollbackup
7 x Datenbank
Active Backup Optional Optional Optional Optional
Netzanbindung 1000 MB 1000 MB 1000 MB 1000 MB
Verwaltungssoftware Webmin Webmin Webmin Webmin
Vorinstalliert: LAMP LAMP LAMP LAMP LAMP
Vorinstalliert:
WordPress
Optional
14,99
Optional
14,99
Optional
14,99
Optional
14,99
Vorinstalliert:
Typo3
- - Optional
29,99
Optional
29,99
Feste IP x x x x
SSL-Serverzertifikat: Optional Optional Optional Optional
Setup: 49,99 79,99 99,99 99,99
Monatspauschale: 19,99 29,99 49,99 69,99

Diese Tabelle enthält Beispiele. Bitte fragen Sie nach abweichenden Angeboten.
Alle Angebote richten sich ausschliesslich an Gewerbetreibende, öffentliche Einrichtungen und Organisationen.
Alle Preise verstehen sich in € zuzüglich der jeweils gültigen MwSt.

Optimierte Technik für Content Management Systeme
Typo3 - der Klassiker für Unternehmensportale aller Art!

Typo3 wird am häufigsten verwendet für WebSites, die gut skalieren sollen, umfangreiche Funktionalität aufweisen und ausbaufähig sind.

Die für die optimale Funktion von Typo3 notwendigen Software-Bibliotheken werden von uns vor-installiert.

WordPress ist das optimale CMS für Firmen und Organisationen, die schnell an den Start gehen sollen.

WordPress - als Blogsystem gestartet und bewährt, ist längst zu einem ausbaufähigen CMS für kleine und mittlere WebSites geworden, die schnell "an den Start" gehen sollen.

Wir installieren alle wichtigen Funktionserweiterungen vor und optimieren auch PHP und MySQL für den optimalen Betrieb von WordPress.

Anfrage Beratung: CMS-Server

Nicht gefunden?

Die Übersichts-Tabelle beschreibt vier Standard-Varianten von CMS-Servern. Folgende Sonderausstattungen zur Verfügung:

  • RAM: max. 1048 GB
  • CPU-Kerne bis 4 x QuadCore
  • Plattenspeicher bis 20 TB
  • Betriebssystem: nach Wunsch
  • Sämtliche PowerBoostAddons

Darüber hinaus installieren wir auch gerne ein anderes CMS Ihrer Wahl, z. B. joomla!, Drupal, Contao, LIFERAY oder ...